COBEE - Die alternative COBOL Entwicklungsumgebung in Eclipse für den IBM Mainframe

COBEE, die integrierte Mainframe Entwicklungsumgebung (IDE) von EasiRun, ermöglicht es jedem Entwickler, die Produktivität und Effektivität seiner Arbeit signifikant zu steigern.

Basierend auf dem Industriestandard Eclipse stehen viele Features, die Mainframe-Entwickler lange vermisst haben, jedem zur Verfügung. Seien es Outlining, Autocompletion oder vielleicht nur ein paar Mouse Over Tooltips – alles ist einfach nutzbar. Und dabei ist es völlig egal, ob man mit COBOL, PL/1, RPG oder REXX arbeitet. Auch die Nutzung von Versionsverwaltungs-Systemen, egal ob auf dem Mainframe oder auch ganz aktuell mit Git, wird mit COBEE zum Kinderspiel. Ist einmal keine Verbindung zum Großrechner vorhanden, auch kein Problem – eine lokaler Syntaxcheck und Compiler machen eine dezentrale Arbeit möglich. Und weil das Ganze auf Open-Source-Prinzipien beruht, kann jeder Nutzer sich seine ganz individuelle Entwicklungsumgebung „zusammenbauen“.

Der Nutzen von COBEE ist vielfältig und liegt klar auf der Hand!

Zum einen wird der Entwicklungsprozess dramatisch beschleunigt, da moderne Methoden angewendet werden, die unter den, meist zeichenorientierten, Oberflächen auf dem Mainframe nur rudimentär zur Verfügung stehen. Gleichzeitig wird es auch möglich, neue und agile Entwicklungsmethoden einzusetzen und auch im Homeoffice mit seinem Team zusammenzuarbeiten.

Und letztendlich wird auch die Attraktivität der Mainframeentwicklung für Neu- und Quereinsteiger erhöht, da keine langwierige Einarbeitung mehr nötig ist.

+ Zurück zur Übersicht