Unser Produktspektrum

Aktuell hat bei vielen Organisationen die Entwicklung und Verwendung von passgenauen Anwendungen zur Steuerung und Bewältigung kritischer Prozesse eine sehr hohe Priorität. Unsere Lösungen verschaffen IT-Verantwortlichen eine Grundlage, fundierte Entscheidungen zu treffen. Sie liefern objektive Informationen, mit denen Sie in die Lage versetzt werden, sachkundige Entscheidungen bzgl. Kosten, Aufwänden, Aktivitäten, Qualität, Wartbarkeit, Effizienz und Abhängigkeiten in Ihren Anwendungen zu treffen.

Enterprise Software Analytics

Das Fehlen übergreifender Sicherheits-, Lifecycle- und Governance-Modelle während des Entwicklungsprozesses zieht oft später einen unnötig hohen Aufwand für den Betrieb, die Weiterentwicklung und Wartung dieser Anwendungen nach sich.
Auch nutzen immer mehr Unternehmen verstärkt externe Ressourcen, um die Anwendungsentwicklung zu realisieren, was gleichzeitig die Kontrolle über die Entwicklungsprozesse erschwert und aufwendiger gestaltet. Negative Auswirkungen dieser Vorgehensweisen sind Sicherheitsprobleme, eine steigende Anzahl von Fehlern in den Anwendungen und unzureichende Überwachungsmöglichkeiten der externen Provider.
Wenn dann auch noch neben steigendem Kostensenkungsdruck die Ressourcen reduziert werden müssen, sind großangelegte Rationalisierungsprojekte erforderlich, um die Funktionalität zu vereinfachen, technische Schulden abzubauen sowie veraltete durch bessere Technologien zu ersetzen. Mit Hilfe solcher Rationalisierungsprojekte werden die Voraussetzungen geschaffen, um neue, effektivere und modernisierte Anwendungen in die Unternehmen einzuführen.

Kiuwan ESA – Enterprise Software Analytics

Verschafft IT-Verantwortlichen eine Grundlage, um fundierte Entscheidungen zu treffen.
Kiuwan ESA ist eine SaaS Analyse-Plattform speziell für die Bereiche Qualitätssicherung, Sicherheit und Überwachung Ihrer IT-Anwendungen (und SLAs) und hilft Ihnen, Ihr Anwendungsportfolio zu verwalten.

+ mehr erfahren

Kiuwan Checking AIM – Sourcecodeanalyse

legt Anwendungsschwächen wie toten Code oder unbenutzte Programme offen, ermöglicht Analysen des Datenflusses sowie die Neudokumentation von älteren Anwendungen und stellt Zusammenhänge zwischen Haupt- und Unterprogrammen dar.

+ mehr erfahren